Lyrics Songtexte Blog mit Pop und Rock Musik aus Deutschland
Kategorien

Lyric

Stumm still am Strand stehen Sie im Kreis,
wie Fliegen fliegen Sie auf jeden Scheiß.
Gibt nichts zu sehn bitte gehen Sie weiter,
bitte machen sie Platz für die Karriereleiter.

Ein Mann ein Wort ein Unterhemd,
keine Haare aufm Kopf aber gut gekämmt.
Die Wahrheit in Federn und Teer,
es gibt nicht zu sehn bitte sehen Sie her.

Achtung! Achtung!
Tanz dich barfuß durch die Welt
Achtung! Achtung!
Tanz dich barfuß durch die Welt
Denn Zeit ist Bares alles andr`e ist egal,
jeder Augenblick ist Hartgeld und du hast die Wahl
Kopf oder Zahl

Ein rosaroter riesengroßer Elefant steht im Raum,
doch man sieht ihn kaum.
Selbstverliebte Phrasen werfen Blasen,
und schlagen Schaum, Schaum, Schaum.

Ein Mann ein Wort ein Metronom,
im Takt der Pflicht pulsiert der Strom.
Ein Leben in Federn und Teer,
es gibt nicht zu sehn bitte treten Sie näher.

Achtung! Achtung!
Tanz dich barfuß durch die Welt
Achtung! Achtung!
Tanz dich barfuß durch die Welt
Denn Zeit ist Bares alles andr`e ist egal,
jeder Augenblick ist Hartgeld und du hast die Wahl
Kopf oder Zahl

Kopf oder Zahl…

Kopf oder Zahl…

Kopf oder…

Kopf oder…

Lästige Dinge mit Schraubverschluss,
ohne Muss gib Ihm einen Kuss,
doch hinter vorgehaltner Hand,
wirkt jedes Lächeln intrigant.

Achtung! Achtung!
tanz dich barfuß durch die Welt
Achtung! Achtung!
Tanz dich barfuß durch die Welt
Denn Zeit ist Bares alles andr`e ist egal,
jeder Augenblick ist Hartgeld und du hast die Wahl
Kopf oder Zahl

Kopf oder Z-Z-Z-Z-Zahl

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.