Lyrics Songtexte Blog mit Pop und Rock Musik aus Deutschland
Kategorien

Ever The Same – Rob Thomas
Übersetzung

Wir wurden versenkt von dem Unkraut,
wir waren tapfer wie Soldaten,
herabfallend im schwachen Mondlicht,
Du hielst an mir fest,
Wie ein gebrochener Jemand,
und ich konnte Dir nicht sagen, was ich Dir jetzt sage

lass mich Dich einfach halten wärend Du abschweifst,
lass mich Dich einfach halten,das wir beide fallen

fall`auf mich,
erzähl mir alles was Du mich sein lassen möchtest,
Für immer mit Dir,
Für immer in mir,
Immer das Gleiche

Wir standen im Wind,
wir waren frei wie Wasser,
herab fließend,
unter der Hitze der Sonne,
nun ist`s kalt und wir beide sind verängstigt,
und wir beide zittern,
Sieh uns an,
Man, das muss nicht das Ende sein

lass mich Dich einfach halten wärend Du abschweifst,
lass mich Dich einfach halten,das wir beide fallen

fall`auf mich,
erzähl mir alles was Du mich sein lassen möchtest,
Für immer mit Dir,
Für immer in mir,
Immer das Gleiche

Rufe mich,
Ich werde immer für Dich da sein, und Du immer für mich,
Für immer bist`s Du
Für immer in mir,
Immer das Gleiche

Du darfst mich DA brauchen,
um all Deine Last zu tragen,
aber Du wirst nie belastet sein-das versichere ich Dir,
Du überflutest mich mit einer Wärme,
mit einer Wärme die ich nie vergessen werde,
aber ich kann Dir nur Liebe geben

fall`auf mich,
erzähl mir alles was Du mich sein lassen möchtest,
Für immer mit Dir,
Für immer in mir,
Immer das Gleiche

Rufe mich,
Ich werde immer für Dich da sein, und Du immer für mich,
Für immer bist`s Du
Für immer in mir,
Immer das Gleiche

Für immer mit Dir,
Für immer in mir,
Immer das Gleiche

Immer das Gleiche
ohhhhh yeah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.